Online Vortrag von Mag. Dr. Stemer am Freitag, 16.10.2020

Wir freuen uns auf den nächsten Online-Vortrag am Freitag, 16. Oktober 2020.
“Wechselwirkungen mit Immunsuppressiva – ein Drahtseilakt!” ist das Thema des aus der OSIN-ONL!NE-Reihe.

Knapp zwei Monate nach dem Debut wird uns Mag. pharm. Dr. Gunar Stemer, MBA, aHPh, der Leiter der Arzneimittelinformation und Klinischen Pharmazie am AKH Wien zu diesem Thema viele interessante Informationen geben.

Für alle Transplantierte – unabhängig vom Organ – sind die Einnahme von Immunsuppressiva Standard und die Wechselwirkungen zu den vielen vielen anderen Präparaten spannend. Denn neben Blutdruck, Entwässerung, Schmerzen, und anderen Dingen, die medikamentös behandelt werden, gibt es dann noch viele Nahrungsergänzungsmittel, Vitamine und andere Dinge, die etwas bewirken können oder zumindest sollen.

Wir verhalten sich diese Wirkstoffe miteinander und was tun sie im Körper?

Wir nehmen gerne Fragen schon vor dem Vortrag entgegen. Während des Webinars wird die Möglichkeit bestehen im Chat auch noch Fragen zu stellen, die nach dem Webinar vom Moderator auszugsweise gestellt werden. Also sicherheitshalber schon jetzt ein Mail an info@selbsthilfe-niere.at schicken.

Die Details sind HIER im Terminkalender nachzulesen. Wichtig ist jedenfalls sich für den Vortrag per Mail anzumelden unter info@selbsthilfe-niere.at oder telefonisch unter 0676 402 83 04 anzufragen. Wir hoffen in unserer Lizenz ausreichend Plätze für Gäste zur Verfügung zu haben. Zur Sicherheit also schnell anmelden.

Der Einstieg zum Workshop via Zoom erfolgt mittels eines Links, den die Teilnehmer per Mail zugeschickt bekommen. Das ist sehr einfach und wir haben schon bei vielen Online Sitzungen, Besprechungen und Vorträgen die Erfahrung gemacht, dass das auch Personen nicht schwer fällt, die mit Computern nicht ständig beschäftigt sind.
Es kann über Computer sowohl unter Windows als auch Mac teilgenommen werden, die mit Kamera und Mikrofon (Headset) ausgerüstet sind.
Ebenso kann mit Tablets oder Smartphones (Android oder iOS) einfach teilgenommen werden.

Wir freuen uns auf weitere interessante Workshops und Vorträge für die Teilnehmer. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung bei: